zelzius

Archive for the ‘Depression’ Category

Kopfzerbrechen um die Antischwermutpillen

In Depression on Februar 10, 2010 at 11:02 pm

(Foto: Photocase/Nadine Platzeck)

Ich war ja schon auf so einigen Pressekonferenzen, auf denen die Wirkung von Antidepressiva, also Medikamenten gegen Depressionen, vorgestellt wurde. Das sind seriöse Mediziner, die solche Ergebnisse (na kla, mit freundlicher Unterstützung der Pharmafirmen) präsentieren. Klar hab ich die Kritik verfolgt (Let them eat Prozac u.a.), das ernüchternde Fazit des IQWIGs gelesen. (IQWIG ist das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen). Und immer wieder Fachartikel redigiert zum Thema. Aber ich komm und komm für mich zu keinem abschließenden Ergebnis: Bringen die Dinger nun was oder nicht? Warum kriegt man da eigentlich kein Bild von. Zu weiterer Ernüchterung trägt ein neuer Beitrag im renommierten Fachblatt PLoS bei. Dort steht, dass AD (so nennt man abgekürzt die Antidepressiva) keinen Effekt zeigen – wenn man mal alle Studienergebnisse zusammenfasst. Auch die, die nicht veröffentlicht wurden. Gar kein Effekt? Nein, eine Gruppe – so das Autorenteam um Irving Kirsch von der Universität Hull in England – profitiert. Das sind Patientenmit einer sehr schweren Depression. Nur der letzte Satz in der Zusammenfassung des Beitrags geht mir nicht aus dem Kopf: “ … dass Antidepressiva bei schwerer Depression einen Effekt haben, liegt nicht daran, dass die Patienten stärker auf das Medikament ansprechen, sondern daran, dass sie weniger auf Plazebo reagieren.“  Nun ja, interessant.

Advertisements